HHC Fellbach

Unsere Orchester

1. Orchester

Carmela Tedesco

Das Aushängeschild des HHC ist das 1. Orchester. Die Spielerinnen und Spieler bringen nicht nur bei ihren Konzerten ihr musikalisches Können zu Gehör, sondern sind auch regelmäßig bei Unterhaltungsauftritten (z.B. Fellbacher Herbst) oder anderen Anlässen (z.B. Hochzeiten) zu Gast. Geleitet wird das 1. Orchester seit 2007 von unserer Dirigentin Carmela Tedesco.

Im 1. OrchesterPLUS wird das Orchester von Nachwuchsspielerinnen und -spielern ergänzt.

Während ihres Mutterschutzes und ihrer anschließenden Elternzeit werden die Orchester von Uwe Thiem geleitet.

 

Hobbyorchester

Antonio Marotta

Beim HHC gibt es außerdem ein Hobbyorchester, das 1992 gegründet wurde. Hier steht ganz eindeutig der Spaß am Musizieren im Mittelpunkt. Außerdem bietet sich das Hobbyorchester als idealer Übergang von der Akkordeonausbildung bis hin zum 1. Orchester an.

Das Hobbyorchester, das von Antonio Marotta geleitet wird, ist mittlerweile fester Bestandteil bei Konzerten des HHC und tritt immer wieder mit Auftritten in Sozialeinrichten (z.B. Altersheimen) und bei Festen in Erscheinung.

 

Big Bang Orchestra

Carmela Tedesco

So heißt das in 2012 neu gegründete Schülerorchester des HHC, das von Carmela Tedesco geleitet wird.

In dem Orchester sind derzeit etwa 12 Jugendliche aktiv, die schon seit einigen Jahre Akkordeon spielen.
Das "Big Bang Orchestra" tritt u.a. beim jährlichen Akkordeonkonzert sowie beim HHC-Jugendtag auf.

Während ihres Mutterschutzes und ihrer anschließenden Elternzeit wird das Orchester von Uwe Thiem geleitet.